Gedanken und Geschichten…

Hier habe ich aufgeschrieben was mir aufgefallen ist beim Lesen. Es sind Dinge die mich berührt haben, die mich zum Nachdenken veranlassten, geholfen haben Dinge auch anders zu sehen, Sinn vermittelten, mich beeindruckten oder solche, die ich ganz einfach schön fand!

Barbara Lienhard

Einfach auf Katergorie, Letzte Beiträge, Archive, oder Schlagwörter tippen und schon gehts los… Viel Spaß, Freude und Inspiration!

 

Was ich so schreibe…

 

  "An der Hand die Rosen verteilt, bleibt immer ein wenig Duft hängen."

  Aus dem Buch: Der Mönch der seinen Ferrari verkaufte von Robin S. Sharma

 

 

 

 

„Es gibt nur zwei Möglichkeiten dem Leben zu begegnen. Die eine besteht darin so zu tun, als gäbe es kein Wunder. Die andere besteht darin so zu tun, als gäbe es nichts als Wunder.“ 

Albert Einstein

 

IMG_8297

                                             

                              

„Nimm gewöhnliche Worte und sag ungewöhnliche Dinge.“

Arthur Schoppenhauer

 

„Jeder von uns hat die Möglichkeit, Dinge in seinem Umfeld zum Besseren  zu verändern“, sagt Welber, bevor er wieder im gelben Nebel verschwindet, „bloß, weil es nicht gleich die ganze Welt ist, die wir damit verbessern, enthebt uns das nicht unserer Verantwortung.“

Aus der ZEIT vom 24. September 2015 OPER "Viel Kurkuma in der Suppe" Ein Beitrag über Omer Meir Welber

„Auch wenn du nicht an dich glaubst – Gott glaubt an dich!“

Leo Bigger Pastor ICF Zürich

Wenn es einem einzigen Menschen hilft, ist es die Sache schon wert.

Nanny Loga

"Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben."

Christian Morgenstern

„Wir können im Leben nicht immer große Dinge tun, aber wir können kleine Dinge mit großer Liebe tun.“

Aus dem Buch: Die Rückkehr des friedvollen Kriegers

Behandle deine Freunde wie Gemälde: "Rücke sie ins beste Licht!"

Jenni Jerome Churchill

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

Arthur Schoppenhauer

 

Leserbrief DIE ZEIT…

"Ich möchte mich bedanken "

Uschi Glas schreibt an Papst Franziskus 

 

Lieber Papst Franziskus,

Sie sind so menschennah, dass ich große Lust hatte, Sie mit Ihrem bürgerlichen Namen Jorge Mario Bergoglio anzusprechen. Aber ich will bei "Papst " bleiben, denn als Protestantin kann ich Sie wiederum schlecht "Heiliger Vater " nennen. Und gerade Ihr Amt verleiht Ihnen eine moralische Autorität, die auch Menschen erreicht, die nicht Ihrer Glaubensrichtung angehören. Heute möchte ich mich einfach einmal bei Ihnen bedanken. Es ist wunderbar, wie Sie alte Zöpfe abschneiden, wie Sie Toleranz nicht nur predigen, sondern auch leben.

Da reisen Sie nach Lesbos, um sich vom Leid der Flüchtlinge zu überzeugen. Und Sie entschließen sich, einfach zwei Familien an die Hand zu nehmen und sie mit in den Vatikan zu bringen. Das ist christliche Nächstenliebe, die nicht fragt, welchem Glauben die Bedürftigen angehören. Sie, lieber Papst Franziskus, fragen nach der Not und leben damit allen Menschen – nicht nur den Gläubigen- vor, wie wir in dieser  einen Welt miteinander umgehen sollten. Schöner verwirklicht könnte ich mir den Bibelspruch aus dem Galaterbrief, "Einer trage des anderen Last", nicht vorstellen.

Sie erinnern uns daran, dass kein Mensch eine Ware ist und wir alle Würde besitzen – auch die Schutzsuchenden. Und das mache Sie auf eine Weise, die mich überrascht und angenehm berührt. So, wie Sie an jeden denken, verstehen Ihre sanft und liebevoll ausgesprochen Ratschläge auch alle – unabhängig davon, ob sie arm oder reich sind, Macht haben oder nicht. Ich mag es Ihnen zuzuhören.

in Ihrer Kirche ist nicht immer alles gerade gelaufen. Sie haben angefangen damit aufzuräumen, und Unrecht beim Namen genannt. Das gibt nicht nur den Opfern Kraft, sondern verleiht Ihnen Glaubwürdigkeit. Auch auf unserem Kontinent, geht gerade nicht weniges schief. Und daher dürfen Sie, der zuerst vor der eigenen Tür kehrt, auch hier mal mahnen. Und mit welchem Ton Sie das tun. Ehrlich gesagt habe ich kurz die Luft angehalten, als Sie in Ihrer Rede vor dem EU-Parlament Europa "alt und müde" nannten. Aber dann fand ich Ihren anderen Satz, den von der  "unfruchtbaren Großmutter Europa" – ich hoffe, Sie verzeihen mir den Ausdruck-, doch einfach zu "göttllich".

Es ist ein großes Glück, dass Sie unser Papst sind.

Herzlichst, Ihre Uschi Glas

Leserbrief aus: DIE ZEIT vom 2. Juni 2016

 

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit: Ein Gespräch mit Andrea Tornielli

Price: EUR 16,99

4.7 von 5 Sternen (19 customer reviews)

95 used & new available from EUR 4,79

 

Lasten ablegen

"Zuhause stapelte sich mein kostbarster Besitz. 
Berge von Sorgen füllten die Regale. 
Meine Ängste fanden sich in allen Ritzen. 
Vorurteile lauerten gleich hinter der Tür. 
Und ich stand stolz in der Vitrine. 
Als ich mich auf den Weg machte, 
wollte ich auf meinen Besitz nicht verzichten. 
Voll bepackt trat ich die Wanderung an. 
Aber schon bald musste ich Ballast ablegen. 
Jedes Stück, das auf dem Weg zurückblieb, 
war mit ans Herz gewachsen. 
Es tat weh. 
Doch die Lasten wurden leichter und mit jedem Schritt wurde ich freier."

Rainer Haak

 

99 gute Gründe, dankbar zu sein

Price: EUR 9,99

(0 customer reviews)

66 used & new available from EUR 1,05


Jeder Mensch braucht von Zeit zu Zeit ein ehrlich anerkennendes Wort: Das hat du wirklich gut gemacht – wie gut, dass es dich gibt!

Phil Bosmans

 

Leben jeden Tag: 365 Vitamine für das Herz

Price: EUR 15,00

(0 customer reviews)

10 used & new available from EUR 2,79

 

Dankbarkeit ist wie Brausepulver. Durchs Danken bekommt unser Leben Farbe und fängt an zu sprudeln.

Ulla Schaible

 

Einfach leben – dankbar leben: 365 Inspirationen

Price: EUR 7,00

(0 customer reviews)

72 used & new available from EUR 2,94

 

Eine gut erzählte Geschichte macht aus den Ohren Augen.

Chinesisches Sprichwort

 

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte (Fischer Taschenbibliothek)

Price: EUR 9,00

(0 customer reviews)

80 used & new available from EUR 5,22

 

„Die große Herausforderung 
des Lebens liegt darin, 
die Grenzen in dir 
selbst zu überwinden 
und so weit zu gehen, 
wie du dir niemals 
hättest träumen lassen.“

Paul Gauguin

 

Paul Gauguin: Metamorphosen

Price: EUR 19,95

(0 customer reviews)

64 used & new available from EUR 19,95

Wenn Du auf der Suche nach Gott bist, dreh Dich einfach um – er steht schon immer hinter Dir!

Steffen Albers

 

Und Gott sprach: Wir müssen reden! (Die Jakob-Jakobi-Bücher, Band 1)

Price: EUR 9,99

(0 customer reviews)

93 used & new available from EUR 2,40

Menschen zum Lachen bringen zu können und doch ernst genommen zu werden ist eine Gabe, die niemand unterschätzen sollte.

Steffen Albers

Wunder wirken Wunder: Wie Medizin und Magie uns heilen

Price: EUR 19,95

(0 customer reviews)

73 used & new available from EUR 14,94

 

 In gewisser Weise bedeutet Vergebung bisweilen einfach, dass wir beschließen, den Hass in unserem Inneren nicht länger mitzuschleppen, weil wir begriffen haben, dass er uns vergiftet.

Jack Kornfield 

 

Geschichten des Herzens

Price: EUR 19,90

(0 customer reviews)

76 used & new available from EUR 10,97

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.